Arbeitssicherheit

Viele Faktoren bestimmen die physische Sicherheit und die psychische Umgebung eines Arbeitsplatzes. Bei der Evaluierung geht es darum, diese Faktoren zu bestimmen um die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen und die Motivation für die Leistungserbringung langfristig zu erhalten.

Menschengerechte Arbeitsgestaltung

Die Sicherheit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz wirken sich positiv auf unser berufliches Betätigungsfeld aus.

Mögliche gesundheitliche, psychische und sonstige Gefahren gilt es zu erkennen und allen Beteiligten bewusst zu machen. Nur so können Unfälle oder negative Langzeitfolgen verhindert - oder zumindest minimiert werden.

Unsere Sicherheitsfachkräfte

Der Gesetzgeber hat für den Einsatz der Präventivfachkräfte (ArbeitsmedizinerInnen und Sicherheitsfachkräfte) jährliche Mindesteinsatzzeiten festgelegt. Unsere Sicherheitsfachkräfte haben bereits 10.000de Arbeitsplätze evaluiert und wir können mit diesem Know-How die gesetzlich vorgeschriebenen Präventivmassnahmen effizient durchführen.

Unsere Dokumentationsplattform

KEDOPO
KEDOPO

KEDOPO
Wir erstellen eine vollständige elektronische Dokumentation, die allen Mitarbeitern als permanente Informationsplattform zur Verfügung steht und auch dem Arbeitsinspektorat eine rasche Kontrolle ermöglicht. Damit kann auch der Arbeitgeber seine gesetzlichen Verpflichtungen wie z.B. gem. § 5 ASchG betreffend aller Präventivmassnahmen erfüllen.

Für weitere Details zur Durchführung verweisen wir direkt auf das ASchG und B-BSG, jene gesetzlichen Grundlagen die  für unsere Sicherheitsfachkräfte verbindlich sind.